SIMULATION DAYS 2021

16. Juni – 30. Juni – 14. Juli

3 ONLINE EVENTS VOLLER

NEWS, TIPPS UND TRICKS

Erfahren Sie den aktuellen Stand zur Simulation direkt von unserem Experten Hans Hartmann.

SPEAKER

„Während der Entwicklung elektronischer Baugruppen, ist die Simulation ein wichtiges Hilfsmittel, um Erkenntnisse zur Machbarkeit einer gewünschten Funktionalität zu erhalten. Im Rahmen der Lizensierung der Schaltplan- und Layout-Bündel (PADS als auch PADS Pro) sind bereits Simulationswerkzeuge freigeschaltet. Wie man diese benutzt, wollen wir im Rahmen dieser Workshop Reihe zeigen.“

Hans Hartmann – General Manager Cadlog GmbH

Registrieren Sie sich kostenlos!

Agenda

16. Juni: 9:30 – 11:30

Analog-Mixed Signal Simulation (AMS)

 

16. Juni: 14:00 – 16:00

Signal-Integrity Simulation (Pre-Layout)

 

30. Juni: 9:30 – 11:30

Signal-Integrity Simulation (Post-Layout) – Basics

  • Im Rahmen Ihrer Entwicklungsarbeit müssen Sie für „schnelle“ digitale Signale einiges beachten. Idealerweise haben Sie vor dem Layout schon mit HyperLynx Linesim die Design-Regeln für das PCBLayout eingestellt. Sobald das Layout fertig ist, wollen wir es aber ebenfalls simulieren können. Im Rahmen des Online Workshops zeigen wir, was Sie bspw. schon alles machen können mit der Ausbaustufe von HyperLynx „Boardsim“, welche in den PADS/PADS Pro Layout-Bündeln bereits kostenlos dabei sind. Wir erklären, wie Sie Simulationsmodelle einpflegen und damit Simulationen und Analysen am Layout tätigen können.

 

30. Juni: 14:00 – 16:00

Signal-Integrity Simulation (Post-Layout) – Advanced DDRx-Analyse

  • Sie verwenden DDRx-Speicher in Ihren Designs? In diesem Workshop werden wir motivieren, warum Sie DDRx-Designs simulieren sollten und erklären, wie Sie dies mit dem DDRx-Wizard der HyperLynx Software tun können, welches eine kostenpflichtige Erweiterung zu Ihrem PADS/PADS Pro wäre.

 

14. Juli: 9:30 – 11:30

Thermische Analyse von Baugruppen – Basics

  • Im Rahmen von PADS/PADS Pro Layout Bündeln ist eine Basis-Version des Simulators HyperLynx Thermal enthalten. In diesem Workshop zeigen wir Schritt für Schritt, wie Sie HyperLynx-Thermal einsetzen können. Ebenso zeigen wir den Unterschied zu den Vollversionen und machen uns Gedanken über die Grenzen in der Genauigkeit dieser vereinfachten thermischen Analyse.

 

14. Juli: 14:00 – 16:00

Thermische Analyse von Baugruppen – Advanced

  • Die thermische Simulation einer elektronischen Baugruppe allein, also ohne deren „Drumherum“ (Kühlkörper, Gehäuse, Belüftung, uvm.) zu betrachten gibt uns eingeschränkte Genauigkeit. Die kostenpflichtige Erweiterung PADS FloTherm XT ermöglicht eine detailliertere Modellierung der elektronischen Baugruppe in seiner Einbausituation, sowie eine Analyse aller relevanten Mechanismen des Wärmetransfers wie Wärmeleitung, Konvektion sowie Abstrahlung. In diesem Workshop zeigen wir dessen Anwendung und die Abgrenzung zu anderen Ausbaustufen dieser Technologie, die als Plug-in für mechanische Konstruktionstools wie Creo, NX, SolidEdge, CATIA oder SolidWorks gedacht sind.
Luca ValzaniaCADLOG Simulation Days 2021